BürgerInfo
Aktuelles
Sicherheits - Tipps
Allgemeine Tipps
Allgemeine Tipps
Fasching! Sicherheitstipps für alle Jecken
Deutschlands Jecken starten durch - in vielen Regionen, reiht sich nun Sitzung an Sitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den „tollen Tagen“. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getr...
[gesamter Artikel]

Bei Rauch im Treppenraum in der Wohnung bleiben
Feuerwehrverband gibt Verhaltenstipps bei Bränden in Mehrfamilienhäusern Angesichts der schweren Brandunglücke der vergangenen Tage weist der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) auf die Gefahr der schnellen Rauchausbreitung in Mehrfamilienhäusern hin. ...
[gesamter Artikel]

Sommerzeit – Insektenzeit
Der Kaffetisch ist gedeckt, nichts steht dem gemütlichen Nachmittag im Wege. Wären da nicht diese störenden Wespen. Ein Einsatz für die Feuerwehr? Nein. Die Feuerwehr wird in einem solchen Falle nur tätig, wenn Menschen in Gefahr sind, z.B. ein We...
[gesamter Artikel]

Erstmaßnahmen beim Verkehrsunfall
Wie hilft man als Ersthelfer gezielt bei einem Verkehrsunfall? Die jährlich veröffentlichten Unfallstatistiken zeichnen ein deutliches Bild: die Mobilität ist ständig am Steigen. Immer mehr Fahrzeuge auf unseren Straßen bedeuten aber leider auch e...
[gesamter Artikel]

Sondersignal - was Sie darüber wissen müssen
Mit den ersten Fahrzeugen bei der Feuerwehr, ganz gleich ob Handkarren oder Pferdefuhrwerke, kamen auch die ersten "Sondersignale". Laute Rufe, Glöckchen oder Mundtröten machten jedem klar: "Platz machen, die Feuerwehr kommt!" An diesem Prinzip hat s...
[gesamter Artikel]

Wir helfen - wenn wir durchkommen!
Aus leidvoller Erfahrung weiß die Feuerwehr, wie groß plötzlich die Not ist, wenn Feuerwehrzufahrten oder Rettungswege blockiert sind. Wertvolle Minuten gehen verloren, wenn meist schweres Rettungsgerät weit getragen werden muss. Parkende Autos au...
[gesamter Artikel]

Freihalten von Hydranten
In 90 Prozent aller Fälle löscht die Feuerwehr Brände mit Wasser. Das Löschwasser wird Zapfstellen im Straßenbereich entnommen, die als Überflur- und Unterflurhydranten bezeichnet werden. Um Beschädigungen an Hydranten zu vermeiden und Behinderung...
[gesamter Artikel]

Im Notfall: Damit andere dir helfen können
Hilf Deinen Helfern auf einfache Art: Führe stets einen Notfallkontakt in Deinem Handy! Die große Mehrheit der Bevölkerung trägt keine Information bei sich, wen das Rettungs- oder Krankenhauspersonal im Notfall kontaktieren kann. Deshalb werden oft w...
[gesamter Artikel]

Waldbrandgefahr
Angesichts der langen Trockenheit und zu erwartender sommerlicher Temperaturen warnen die Behörden für die nächsten Tage vor akuter Waldbrandgefahr. Waldbesucher wurden von Seiten der Behörden ermahnt, das Rauchverbot zu beachten. Gefährlich seien a...
[gesamter Artikel]

Notruf 112
Ob bei Feuer, Unfall oder anderer Notlage: Deutschlands Feuerwehr-Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in 34 europäischen Staaten die einheitliche Telefonnummer in No...
[gesamter Artikel]

Ist Ihre Hausnummer gut sichtbar?
Feuer in einem Wohnhaus, eine bewusstlose Person - Menschen in Gefahr - Jetzt zählt jede Minute! Den Einsatzort mit Straße und Hausnummer erhalten die alarmierten Einsatzkräfte von der Kreisleitstelle Merseburg-Querfurt, doch in der angegebenen Straß...
[gesamter Artikel]  [als PDF]